MenuSuche
GC Beach Soccer | 08.01.2019

Dejan Stankovic sagt Adieu

Dejan Stankovic verabschiedet sich von den Sandhoppers und dem nationalen Beach Soccer. Nach insgesamt sieben Jahren bei GC Beach Soccer legt er sowohl das Amt des Spielertrainers als auch jenes des Präsidenten ab. Nachfolger als Trainer des Herren-Teams ist Sandro Spaccarotella.

Dejan Stankovic hat den Verein GC Beach Soccer im Herbst 2011 mitbegründet und war seither dessen wichtigster Bestandteil. Als Präsident, Herren-Trainer und Spieler hat er GC Beach Soccer über Jahre massgeblich geprägt und zu sportlichem Erfolg verholfen. Er war das Aushängeschild der Sandhoppers und hat den Verein als Präsident zu eine der wichtigsten Beach Soccer-Institutionen des Landes gemacht.  Unter ihm als Spielertrainer gewann das Herren-Team von GC Beach Soccer vier nationale Titel, zuletzt den Schweizer Cup 2018.

Nun hat sich Dejan Stankovic entschieden, sämtliche Ämter bei GC Beach Soccer niederzulegen und sich vom nationalen Beach Soccer zurückzuziehen. In Zukunft wird sich der 33-Jährige auf das Schweizer Nationalteam und seine internationale Beach Soccer-Karriere konzentrieren.

"Sieben Jahre lang durfte ich Teil der GC-Familie sein und den Beach Soccer-Sport in der Schweiz mitprägen. Wir haben mit GC Beach Soccer in dieser Zeit alle meine Ziele erreicht, haben die Meisterschaft, den Cup und den Supercup gewonnen - das macht mich stolz. Nun will ich bei GC Beach Soccer Platz für Neues machen: neue Gesichter, neue Ideen und neue Ziele. Ich wünsche dem gesamten Verein nur das Beste für die Zukunft!" - Dejan Stankovic

Die GC-Familie bedauert den Abgang von Dejan Stankovic sehr. Wir danken ihm aber ganz herzlich für sein riesiges Engagement in den letzten sieben Jahren und wünschen ihm auf seinem sportlichen und privaten Weg nur das Beste!

Spaccarotella übernimmt das Herren-Team

Ein Nachfolger als Trainer der Herren-Mannschaft ist bereits gefunden. GC Beach Soccer freut sich mitteilen zu können, dass Sandro Spaccarotella das Traineramt von Dejan Stankovic übernimmt. Der 36-Jährige war bereits von 2012 bis 2014 bei GC Beach Soccer und ist vor einem Jahr zu den Sandhoppers zurückgekehrt. In seiner Zeit bei GC trug er stets die Captainbinde und war bei allen nationalen Titeln Teil der Herren-Mannschaft. Nun wird er Spielertrainer.

"Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem Team. Ich bin überzeugt, dass wir den erfolgreichen Weg weitergehen können und sehe viel Potenzial in dieser Mannschaft." - Sandro Spaccarotella

Wir heissen Sandro herzlich willkommen in seiner neuen Funktion als Trainer und wünschen ihm und dem ganzen Team für die kommende Saison gutes Gelingen!